RECHT UND STEUERN.

Scheidung Online, Zeit und nerven sparen.

Was bedeutet Scheidung online?

Ein Rechtsanwalt kann online beauftragt werden, einen Scheidungsantrag zu stellen. Sie geben die erforderlichen Daten an und der Rechtsanwalt stellt anschließend für Sie den Scheidungsantrag. Ein Scheidungsantrag darf nur durch einen Rechtsanwalt gestellt werden, ohne Rechtsanwalt geht es also nicht.

 

Welche Vorteile bietet Scheidung online?

  Eine online-Scheidung kann Zeit, Geld und Nerven sparen. Eine online-Scheidung ist allerdings nur dann möglich, wenn die Ehegatten seit mindestens knapp einem Jahr getrennt leben und sich über die wesentlichen Fragen der Trennung und Scheidung einig sind. Wenn nur einer der Ehegatten durch einen Rechtsanwalt vertreten wird und kein Streit unter den Eheleuten besteht, fallen wesentlich geringere Anwalts- und Gerichtsgebühren an, als bei einer streitigen Scheidung.

 

Sind Ihre Daten sicher?

 
Es wird eine sichere Netzwerkverbindung mitSS(Secure Socket Layer),d. h. die Netzwerkverbindung zwischen ihren Browser und dem Server wird verschlüsselt so dass „von außen“ keiner die Daten einsehen kann Dies können Sie daran erkennen, dass die Domain-Adresse, die Ihr Browser anzeigt mit „https“ beginnt, also ein für „Sicherheit“ hinzugekommen ist Ihr Browser zeigt Ihnen außerdem in der Fußleiste ein Sicherheitsschloss. Wenn Sie darauf klicken, können Sie sich das Zertifikat anschauen und überprüfen. Eine Einsicht in die Daten von außen ist also absolut unmöglich. Der hohe Sicherheitsstandart auf der unten angegebenen Homepage garantier dies uneingeschränkt.

 

Welches Gericht ist für die Scheidung zuständig?

Zuständig ist das Amtsgerichtan ihrem Wohnort oder am Wohnort Ihres Ehegatten. Zum Scheidungstermin kommt dervon Ihnen beauftragte Anwalt, dem Sie online ihr Mandat erteilt haben bzw. ein von diesem beauftragter Anwalt als Vertretung. Wo Sie Ihren Wohnsitz haben, ist also unerheblich. Sie wollen keine zeitraubenden und unnötigen Gespräche über die Gründe und die Einzelheiten Ihrer Trennung führen. Sie wollen ihre Entscheidung möglichst zügig und fair umsetzen.

Sollten Sie weitere Fragen haben,
erhalten Sie selbstverständlich
mehr Informationen im
Intenet unter
http://www.scheidung-uebersinternet.de/.

Recht und Steuern empfiehlt
diese sehr informativen Seiten.
Autor Horst Fleitmann
Herausgeber dieser
Zeitung


2016-10-13T13:03:02+00:00